Menu
P

Peter Wolf - zur Person

Die Jugend

Am 21. Mai 1957 wurde ich als erstes Kind der Eheleute Roswitha und Peter Wolf geboren. 
Ich verbrachte mein bisheriges Leben in Stockstadt. Durch mein Amt als Bürgermeister und  aufgrund meiner aktiven Teilnahme in vielen Ortsvereinen und Verbänden bin ich mit dem Geschehen im Markt Stockstadt bestens vertraut.

 

Peter Wolf im Alter von einem Jahr

In meiner Jugendzeit widmete ich mich mit großer Freude, viel Engagement und Disziplin dem Sport. Im Speziellen dem Gewichtheben in der Turngemeinde Stockstadt. So war ich Deutscher Meister und mehrfacher Hessischer Meister im Gewichtheben. So lernte ich schon als Jugendlicher das man nur durch harte Arbeit und Ausdauer erfolgreich ist.

Die Familie (1978 - heute)

1978 heiratete ich meine Frau Annerose. Aus unserer glücklichen Ehe gingen 1980 der Sohn Matthias und 1986 die Tochter Bettina hervor.

In den Jahren 1986/87 erstellten wir unser Eigenheim in der Adalbert Stifter Straße. 
Die Gründung unseres Schreibwarengeschäftes erfolgte im Jahre 1989 zunächst im Keller unseres Hauses. Seit 1999 befindet sich unser Geschäft im GHZ in der Bahnhofstraße. Das Geschäft wird von meiner Frau Annerose und unserer Tochter Bettina geführt.


Meine Familie ist  für mich der zentrale Mittelpunkt in meinem Leben.



Die Familie von Peter Wolf

 

Schule und Beruf /Weiterbildung 

Nach dem Besuch der Grund- und Hauptschule absolvierte ich eine Ausbildung zum Maschinenschlosser bei der Fa. Linde in Aschaffenburg. 
Sehr früh erkannte ich, dass sich Wissen und Bildung auszahlt. Bis heute hat Bildung und Weiterbildung im beruflichen und privaten Bereich einen hohen Stellenwert in meinem Leben eingenommen. 
Ich besuchte die Abendschule zur Erlangung der  Fachschulreife (Mittlere Reife).
Ihr folgten ebenfalls in der Abendschule die Lehrgänge mit dem Ziel der Meisterprüfung zum Maschinenbauer Meister. 
Diese Prüfung konnte ich im Jahre 1982 erfolgreich abschließen.


Da mir der Umgang mit jungen Menschen schon immer Freude bereitete, nahm ich das Angebot der Fa. Heraeus in Hanau gerne an als Meister in der Ausbildungsabteilung tätig zu sein.
Als engagierter und gefragter Ansprechpartner bei der Ausbildung und Vermittlung gewerblich technischer Azubis, war ich in die verschiedensten Projekte zur Verbesserung der Aus- und Weiterbildung in unserem Unternehmen eingebunden.


Von 1981 bis zu meiner Wahl im Jahr 2008 zum Bürgermeister war  ich Meister später Werkstattleiter der gewerblich-technischen Ausbildung der Firma Heraeus. 

    

Von 1999 bis 2002 nahm ich   an einem berufsbegleitenden, weiterbildenden Studiengang zum Berufspädagogen  teil und schloss diesen 2002 erfolgreich als Berufspädagoge ab.

Dieses Wissen setzte ich ein zur Qualifizierung von Mitarbeitern, indem ich die Personalentwicklung bei der Planung und Durchführung von Weiterbildungs­maßnahmen unterstütze.

Bei verschiedenen Bildungsträgern konnte ich als  Weiterbildungsreferent Seminare zu den unterschiedlichsten Themen leiten.                                                                        

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten und Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden

Ehrenamtliche Tätigkeiten

- Vorsitzender des Prüfungsausschusses der IHK Hanau

- Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Aschaffenburg

1982 bis 1994: Mitglied im Pfarrgemeinderat

- Stellv. Vorsitzender Förderverein Leonharduskirche Stockstadt

- Mitglied der Vertreterversammlung der Raiffeisenbank Bachgau -Obernburg

Mitgliedschaften

- Mitglied der IG-Metall 

- Mitglied der KAB

- Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr

- Mitglied in der Turngemeinde

- Mitglied im Heimat und Geschichtsverein 

- Mitglied beim Obst und Gartenbauverein (OGV)

- Mitglied des Johannesverein Stockstadt e.V.

- Mitglied des SV 23 Stockstadt

- Mitglied des Geflügelzucht Vereins

- Mitglied Schützenverein Schützenlust Stockstadt

- Mitglied im VdK Stockstadt

- Mitglied beim Arbeiter Gesangverein (AGV) 

- Mitglied der 1. Steckster Garde

- Mitglied im Förderverein Leonharduskirche

- 1974 bis 1981: Vorsitzendes Mitglied der JU

- seit 1981: Mitglied in der CSU und seit 10 Jahren stellv. Vorsitzender


Hobbies

Zu meinen Hobbies gehören Radfahren, Wandern und Gartenarbeit.

      

Seit 1. Mai 2008

1. Bürgermeister vom Markt Stockstadt

Bild vom Neujahrsempfang in der Frankenhalle

 

Mitglied im Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft des Landkreis Aschaffenburg

Beiratsmitglied der Energieversorgung Main Spessart

Mitglied des Verbandsausschuss Abwasserzweckverband Untermain

Vorstandsmitglied der Kommunalen Verkehrsüberwachung Aschaffenburg u. Umgebung