Menu
P

Das Jahr 2009

 

Kinder Familien Bildung

  • Einweihung des neugestalteten Kinderspielplatz an der Ringstraße

Viele Jahre hinweg wurden die Spielplätze in Stockstadt vernachlässigt. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht alle Spielplätze für unsere Kinder wieder her zu richten und attraktiv zu machen.

      

  

 

  • In der Grundschule wurde ein neues Spielgerät aufgebaut

 

 

  • Ab dem Kindergartenjahr 2009/10 werden die Kindergartengebühren auf das heutige Niveau gesenkt
  • Kinder von ALG 2 Empfänger wird ab dem Schuljahr 2009/10 ein Zuschuss von 50€ für Schulartikel und Schulbücher gewährt
  • Baukostenzuschuss: Auf Antrag der CSU erhalten Familien mit Kindern einen Baukostenzuschuss von 5000 € pro Kind bis max.15.000 € beim Kauf eines gemeindlichen Grundstücks

 

Baumaßnahmen Projekte

  • Zur Verschönerung der Ortsmitte wurde der Bernd Weber Platz errichtet, dieser soll als Platz der Kommunikation und zum Verweilen einladen.

 

 

  • Der Platz am Bildstock (Großostheimerstraße) wurde neu angelegt und gestaltet. Ruhebänke laden zum innehalten ein.

     

    

 

  • Sitzbänke: Im Ortsbereich wurden im Jahr 2009, 14 zusätzliche Sitzbänke aufgestellt. Alle Sitzbänke wurden von Stockstädter Bürgerinnen und Bürgern oder Vereinen gestiftet. Weitere 11 Bänke kamen im Laufe der Jahre bis heute hinzu, sodas seit 2009 bis heute insgesamt 25 zusätzlich Sitzbänke im geamten Ortbereich aufgestellt wurden. Dies freut vor allem die ältere Generation.
  • Sanierung der Hauptschule (Toiletten, Brandschutz, PCB Sanierung, Abdichtung der in 2007 errichteten Glaskuppel)
  • In der Frankenhalle wurden im Bauabschnitt 2 weitere Branschutzmaßnahmen umgesetzt
  • In der Sportfeldsiedlung wurde die Wasserleitung zum Schwimmbad erneuert und ein Entwässerungskanal verlegt
  • Die Erschließung des Neubaugebiet Dreispitz geht zügig voran                                           

   

 

  • Ab diesem Jahr werden regelmäßig Bordsteinabgesenkungen vorgenommen um insbesondere älternen Menschen und Rollstuhlfahrern das überqueren der Straßen zu erleichtern. Aber auch Mütter mit Kinderwagen wissen diese Absenkungen zu schätzen

 

  • Verkehrsleitsystem: Neue Straßen- und Hinweisschilder auf Gebäude, Plätze, öffentliche Einrichtungen und Geschäfte werden aufgestellt

     

 

  • Baubeginn: Die Sanierung der "Alten Knabenschule" beginnt. Zunächst muss aber erst der nicht unter Denkmalschutz stehende Teil abgerissen werden

  

So sah die Knabenschule vor der Samierung aus. Ein Schandfleck neben der Leonharduskirche

  

              Innenausbau im Erdgeschoss                                      Der Dachstuhl wird aufgeschlagen

 

Heute ist die "Alte Knabenschule" ein Schmuckstück. In den Räumen hat die Kleinkunstbühne ihren Platz gefunden und es werden viele private Feste gefeiert.

 

  • Die Planung zum Neubau der Schwarzen Brücke beginnt. Die ersten Bürgerbeteiligung wurde bereits durchgeführt

 

Veranstaltungen

  • Neujahrsempfang mit neuem Rahmen

Am 17 Januar fand der Neujahrsempfang erstmals in der Frankenhalle statt. Nach meinem Rückblick auf das zurückliegende Jahr wurden im Rahmen der Veranstaltung Bürgerinnen und Bürger für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt.

Bürger die sich besonderen für unsere Marktgemeinde verdient gemacht haben wurden mit der Ehrenmedailie der Marktgemeinde Stockstadt ausgezeichnet.

    

 

  

  • Seniorennachmittag der Marktgemeinde

Jedes Jahr läd die Marktgemeinde Stockstadt die Seniorinnen und Senioren zum Seniorennachmittag in die Frankenhalle ein. Ein buntes Rahmenprogram sorgt für Unterhaltung. Jedes Jahr bekommen die Senioren ein Geschenk von mir überreicht.

    

   

 

  • Vereinsehrenabend

Jedes Jahr werden von mir alle Sportlerinnen und Sportler unserer Marktgemeinde geehrt die in der zurückliegenden Saison besondere Leistungen erbracht und Meisterschaften errungen haben.

   

 

  • Kleinkunsttage mit der Verleihung des Stockstädter Römerhelms
  • Aktion sauberer Landkreis

An der jährlich stattfindenden Aktion sauberer Landkreis nahmen wieder viele freiwillige Helferinnen und Helfer teil. Auch ich beteiligte mich an dieser Aktion um mit gutem Beispiel voran zu gehen. Vielen Dank an alle, die sich Aktiv an dieser Aktion beteiligt haben.

   

  •  Jugendbürgerversammlung

Um auch die Jugendlichen zu Wort kommen zu lassen halte ich ab 2009 jährlich eine Jugendbürgerversammlung ab.

    

 

Verschiedenes

  • Rathauswegweiser

Erstmals wurde ein Rathauswegweiser heraus gebracht und an alle Haushalte verteilt. Im Rathauswegweiser findet man die Ansprechpartner und Zuständigkeiten der Mittarbeiter unserer Marktgemeinde.

  • Hundetoiletten

Um der Verschmutzung der Gehwege und Plätze durch Hundekot entgegen zu wirken wurden sogenannte Hundetoiletten im Ortsgebiet aufgehängt, in der Hoffnung, dass die Hundebesitzer davon gebrauch machen.

  • Motivweingläser und Postkarten

Ab sofort gibt es im Rathaus schöne Weingläser und Postkarten mit Stockstädter Motiven zu kaufen

Verschenken auch Sie ein Stück Stockstadt!

 

Nach oben | Zum Jahr 2008 | Zum Jahr 2010